Laternenkreationen der besonderen Art – Unser Martinsfest

In den vergangenen Wochen haben die Kinder im Zauberwald das anstehende Martinsfest thematisiert und sind der wichtigsten Frage auf den Grund gegangen:

„Welche Laternen möchten wir dieses Jahr kreieren?“ Die Kinder hatten vielfältige Ideen von Autos mit Flügeln über Einhörner und Vögel.

 

Die Kinder haben außerdem Überlegungen angestellt, welche Materialien sie für ihre Laternenkreationen benötigen und festgestellt, dass sich wie in den vergangenen Jahren Müll als Grundlage bestens eignen würde. In den Folgewochen haben wir Hand in Hand mit den Zauberwald Familien Müll gesammelt, um diesen anschließend mit allerhand Material „aufzumotzen“. Im Eingangsbereich der Einrichtung haben wir eine große „Schatzkiste“ für unsere „Müllschätze“ aufgestellt.

 

Um uns auf das anstehende Fest vorzubereiten, sind wir nicht nur dem Ursprung des Martinsfestes auf den Grund gegangen und haben fleißig Lieder geträllert.

Wir haben viele kleine Alltagssituationen zum Anlass genommen, um bei den Kindern ein Bewusstsein für die Verwendbarkeit von Müll zu wecken und unsere Müllschatzkiste immer wieder füllen. Die Vorfreude der Kinder steigerte sich von Tag zu Tag. Einige Kinder zeichneten Skizzen, um aus diesen später ihre Wunsch-Laterne zu kreieren.

 

Auch pädagogisch spricht so einiges für die besonderen Laternenkreationen aus Müll: „Upcycling“ steckt voller Möglichkeiten und haucht Gegenständen neues Leben ein und verhilft Kindern, den Blickwinkel zu verändern. Sie erkennen potenziellen Müll als Verwendungszweck für ihr kreatives Schaffen und kreieren nachhaltige Kunstwerke.

 

Dann war es endlich so weit: Eine Woche lang fand jeden Nachmittag unsere Laternenwerkstatt statt. In unseren vorbereiteten Räumlichkeiten warteten neben unserer Müllschatzkiste allerhand Kreativmaterial zum „Aufmotzen“ der Laternen: Filzstifte, Pfeifenreiniger, Glitzer, Transparentpapier, Federn und…der absolute Favorit der Kinder: Wackelaugen! (Und vieles mehr…)

 

Die Kinder haben eine Person ihrer Wahl eingeladen, um beim Schaffungsprozess ihrer Laterne begleitet und unterstützt zu werden.

Begleitet von Martinsmusik haben die Kinder ausdauernd an ihren Laternenkreationen gearbeitet und diese können sich sehen lassen! Sie sind genauso „kunterbunt“ wie wir alle!

 

Kurze Zeit später strahlten ihre Kreationen in den schönsten buntesten Farben bei unserem diesjährigen Martinszug durch die Kriegsdorfer Ortschaft.

 

Nach dem Martinszug kamen die Zauberwaldkinder und Familien und das Zauberwaldteam auf dem liebevoll mit Lichtern geschmückten Außengeländes des Zauberwaldes zusammen.

Dort fand die Ausgabe der Martinswecken statt und Kinderpunsch lud zum gemütlichen Beisammensein ein.

Impressionen

Weitere Beiträge

Fasching in der Mary...

Heute wurde in der Kinderkrippe Mary Poppins in Heidelberg Fasching gefeiert. Marienkäfer, Drachen, Prinzessinnen zogen durch die Räume und hatten sichtlich Spaß am bunten Treiben.

13. Februar 2024

Kinderkrippe Mary Poppins
Heidelberg

Karneval im KiKu Wäldchen

Auch im KiKu Wäldchen wurde die schönste Jahreszeit groß gefeiert. Neben tollen Aktionen in der Kita besuchten uns auch das Dreigestirn aus Troisdorf und aus Spich und die Kinder der Tanzgarde tanzten uns etwas vor. Da war die Stimmung natürlich auf dem Höhepunkt und die Kinderherzen schlugen Purzelbäume. ❤️🎉🙌

13. Februar 2024

Kita KiKu Wäldchen
Troisdorf

Karneval in der Bärenbande

Begonnen hat unsere „Wieverfastelovend“ mit einem kunterbunten Frühstück! Im Anschluss haben wir in der Turnhalle unsere vielfältigen Kostüme zu passender Musik präsentiert… in dem ein oder anderen Kind schlummert ein großes Tanztalent 🙂 Um 11 Uhr besuchte uns die Tanzgruppe der KG Urbacher Räuber, die „Räuber Minis“. Das war ein tolles Spektakel. Danach folgte ein weiteres Highlight für die Kinder: unsere Fahrzeuge, umfunktioniert als „Kamellewagen“ fuhren durch die Turnhalle und Kamelle flog in hohen Bögen in die Kinderhände! Anschließend gab es Pizza, organisiert durch das Kinder-Experten-Karnevalsteam. Wir ließen den Tag mit noch etwas Karnevalsparty in der Turnhalle oder ruhigerem Spielen in der Gruppe ausklingen… Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr! In diesem Sinne: Kölle Alaaf! Bärenbande Alaaf! KiKu Alaaf!

13. Februar 2024

Kita KiKu Bärenbande
Köln

Elternabend bei den Waldwichteln...

Am Mittwochabend fand ein Elternabend bezüglich „Sprachentwicklung, Mehrsprachigkeit und ihre Stolper Steine“ statt. Sowohl einige Eltern als auch das pädagogische Team konnten sich neues Wissen aneignen bzw. auffrischen. Zudem fand ein reger Austausch statt und Erfahrungen wurden ausgetauscht. Vielen Dank an Primalog für diesen Abend.

8. Februar 2024

Kita KiKu Waldwichtel
Neuss

Karneval Februar 2024

Bunte Kostüme, Aktion und leckeres Essen gab es im Bullerbü an Karneval. Außerdem hatten wir besondere Gäste von „Panda & Freunde“ zu Besuch: Pikachu, Elsa und Micky Maus!!! Das war ein Vergnügen für Groß und Klein!

8. Februar 2024

Kita KiKu Bullerbü
Harsewinkel

Schöne Zeit für Jung...

Wie in jedem Jahr freuten sich die Apfelbäumchen- Kinder, ihre Omas und Opas in die Kita einzuladen. Hier erforschten die Kinder mit ihren Großeltern die Räume und es wurde nach Herzenslust gespielt. Bei Kaffee und Kuchen wurde die Gelegenheit genutzt, sich über alte und neue Zeiten auszutauschen. Um die schönen Erinnerungen festzuhalten, nahmen die Gäste im Anschluss ihre selbstgestalteten Bilderrahmen inklusive spontanen Momentaufnahmen mit nach Hause.

6. Februar 2024

Kita KiKu Apfelbäumchen
St. Augustin

Ein schöner Start in...

Diese Woche startete wie immer mit einem gemeinsamen Morgenkreis in der Turnhalle. Danach haben uns in der Bienchengruppe ein paar Kinder aus der Eichhörnchengruppe besucht. Die verschiedensten Ideen der Kinder haben wir aufgegriffen und damit drei verschiedene Freispielimpulse angeboten. Spielen und experimentieren mit Wasser, Haus bauen mit Matratzen und den eigenen Körper malen mit dem Verkleidungswunsch für Karneval. Ein schöner Start in die Woche.

2. Februar 2024

Kita KiKu Waldwichtel
Neuss

Verkehrserziehung bei den Burgwichteln

Heute möchten wir Euch einmal mitnehmen, unsere diesjährigen ABC- Drachen, die im Sommer eingeschult werden, zu begleiten. Bei ihnen dreht sich zurzeit alles um das Thema Verkehrserziehung und so hat unsere Frau Mülli mit -und für die Kinder ein Lapbook erstellt und jeder hat sein eigenes Verkehrserziehungsheft zum Selbstgestalten. So bereiten wir bereits im Vorfeld den Besuch der Verkehrspolizei, vor und entwickeln wieder einmal gemeinsam ein Projekt. Das ist spannend und macht riesigen Spaß.

1. Februar 2024

Kita KiKu Burgwichtel
Swisttal