Laternenkreationen der besonderen Art – Unser Martinsfest

In den vergangenen Wochen haben die Kinder im Zauberwald das anstehende Martinsfest thematisiert und sind der wichtigsten Frage auf den Grund gegangen:

„Welche Laternen möchten wir dieses Jahr kreieren?“ Die Kinder hatten vielfältige Ideen von Autos mit Flügeln über Einhörner und Vögel.

 

Die Kinder haben außerdem Überlegungen angestellt, welche Materialien sie für ihre Laternenkreationen benötigen und festgestellt, dass sich wie in den vergangenen Jahren Müll als Grundlage bestens eignen würde. In den Folgewochen haben wir Hand in Hand mit den Zauberwald Familien Müll gesammelt, um diesen anschließend mit allerhand Material „aufzumotzen“. Im Eingangsbereich der Einrichtung haben wir eine große „Schatzkiste“ für unsere „Müllschätze“ aufgestellt.

 

Um uns auf das anstehende Fest vorzubereiten, sind wir nicht nur dem Ursprung des Martinsfestes auf den Grund gegangen und haben fleißig Lieder geträllert.

Wir haben viele kleine Alltagssituationen zum Anlass genommen, um bei den Kindern ein Bewusstsein für die Verwendbarkeit von Müll zu wecken und unsere Müllschatzkiste immer wieder füllen. Die Vorfreude der Kinder steigerte sich von Tag zu Tag. Einige Kinder zeichneten Skizzen, um aus diesen später ihre Wunsch-Laterne zu kreieren.

 

Auch pädagogisch spricht so einiges für die besonderen Laternenkreationen aus Müll: „Upcycling“ steckt voller Möglichkeiten und haucht Gegenständen neues Leben ein und verhilft Kindern, den Blickwinkel zu verändern. Sie erkennen potenziellen Müll als Verwendungszweck für ihr kreatives Schaffen und kreieren nachhaltige Kunstwerke.

 

Dann war es endlich so weit: Eine Woche lang fand jeden Nachmittag unsere Laternenwerkstatt statt. In unseren vorbereiteten Räumlichkeiten warteten neben unserer Müllschatzkiste allerhand Kreativmaterial zum „Aufmotzen“ der Laternen: Filzstifte, Pfeifenreiniger, Glitzer, Transparentpapier, Federn und…der absolute Favorit der Kinder: Wackelaugen! (Und vieles mehr…)

 

Die Kinder haben eine Person ihrer Wahl eingeladen, um beim Schaffungsprozess ihrer Laterne begleitet und unterstützt zu werden.

Begleitet von Martinsmusik haben die Kinder ausdauernd an ihren Laternenkreationen gearbeitet und diese können sich sehen lassen! Sie sind genauso „kunterbunt“ wie wir alle!

 

Kurze Zeit später strahlten ihre Kreationen in den schönsten buntesten Farben bei unserem diesjährigen Martinszug durch die Kriegsdorfer Ortschaft.

 

Nach dem Martinszug kamen die Zauberwaldkinder und Familien und das Zauberwaldteam auf dem liebevoll mit Lichtern geschmückten Außengeländes des Zauberwaldes zusammen.

Dort fand die Ausgabe der Martinswecken statt und Kinderpunsch lud zum gemütlichen Beisammensein ein.

Impressionen

Weitere Beiträge

Farbenspaziergang

Am Dienstag hat die Kindergartengruppe einen Farbenspaziergang gemacht. Passend zu unserem Jahresthema haben die Kinder die Aufgabe bekommen, nach roten Gegenständen Ausschau zu halten. Rund um den Kindergarten gab es so einiges zu entdecken. Rotes hat sich in den Büschen, auf Schildern oder an den Häusern versteckt.

2. Februar 2023

Kita KiKu Kinderland
Heidelberg

Rheinpiraten besuchen die AWB

Die Lernpiraten der Rheinpiraten haben gestern die AWB besucht, um mehr über die Mülltrennung und die Arbeit bei der Müllabfuhr zu erfahren. Zur Begeisterung aller Kinder durften diese sich auf den Fahrersitz eines Müllwagens setzen und sich auf das Trittbrett am hinteren Teil des Wagens stellen.

27. Januar 2023

Kita KiKu Rheinpiraten
Köln

Ausflug Flughafen Köln Bonn

Mitte der Woche konnten die Vorschulinder des Lämmerlandes den Flughafen in Köln Bonn besichtigen. Nach einer spannenden Fahrt mit dem Zug ging es durch die Sicherheitskontrolle zum Flughafengelände. Im Bus sitzend konnten die Kinder verschieden große Flugzeuge beim Start und der Landung beobachten. Ebenso gab es einen kleinen Einblick in die eigene Feuerwehr. Zum Abschluss durfte ein Foto am Kölner Dom nicht fehlen. Mit müden Füßen und strahlenden Augen wurden die Kinder von den Eltern in Empfang genommen.

27. Januar 2023

Kita KiKu Lämmerland
Euskirchen

Die Vorschulstrolche und das...

Die Vorschulstrolche aus Hattingen haben „Mupf-das Müllmonster“ kennengelernt. Mupf ist ein Müllmonster, welcher immer schlecht gelaunt ist und hinterlässt  mit jedem Schritt eine Menge stinkenden Müll. Der Müllberg wird immer größer und die Tiere suchen sich ein neues zu Hause. Nun überlegen die Vorschulkinder, was sie gegen den Abfall unternehmen können. Wir sind gespannt, wie es weitergeht!

26. Januar 2023

Kita KiKu Kleine Strolche
Hattingen

Spielevormittag mit unseren Nachbarn

Zu Beginn des neuen Jahres hat die Vorschulgruppe unsere Nachbarn der Demenz WG besucht. Um das neue Jahr schön einzuläuten, spielen wir mit den Nachbarn viele tolle Spiele. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

26. Januar 2023

Kita KiKu Kleine Strolche
Hattingen

Igel und Frosch

Wir, die Sonnenstrolche, beschäftigen uns zurzeit mit dem Igel und dem Frosch. Was macht ein Frosch? Wie entwickelt sich der Frosch? Warum hat ein Igel Stacheln? Was dürfen die Tiere essen? Wer sind die Feinde des Igels? Wir haben ein Aquarium gebaut, wo unser Gruppenfrosch eingezogen ist. Er begleitet uns und hilft dabei die Fragen zu beantworten!

26. Januar 2023

Kita KiKu Kleine Strolche
Hattingen

Danke an den Elternbeirat

Auch wenn das Jahr 2023 bereits etwas mehr als eine Woche alt ist, möchten wir uns dennoch von ganzem Herzen für diese tolle Aufmerksamkeit unseres Elternbeirates bedanken. Es war alles enthalten, was unsere geforderten ErzieherInnen-Herzen begehrten und wir konnten nach Herzenslust in den Pausen naschen. Auch in den Gruppen wurden die Erzieherinnen mit kreativen und hübschen Geschenken bedacht. Zudem möchten wir uns aber auch für die hervorragende Zusammenarbeit der letzten Zeit bedanken und blicken hoffnungsvoll auf dieses neue Jahr. DANKE im Namen des gesamten Teams!

10. Januar 2023

Kita KiKu Villa Kunterbunt
Langenfeld

Kinderkonferenz zum Thema Karneval

In der Bärenbande steht bereits alles unter dem Motto Karneval,  so wie es sich für Köln gehört 😊 Heute wurde dazu eine Kinderkonferenz veranstaltet.  Die Kinder hatten viele Ideen, wie sie Karneval feiern möchten.  Am wichtigsten dabei war, was es zum Essen geben soll: Süßigkeiten (sollen auch geworfen werden), Kuchen, Muffins aber auch Obst soll es geben.  Verschiedene Expertengruppen zusätzlich für Deko, Spiel und Spaß wurden gebildet, die in den nächsten Tagen weiter planen…. Wir sind gespannt und freuen uns auf eine jecke Zeit!

10. Januar 2023

Kita KiKu Bärenbande
Köln