Übernachtung der Vorschulkinder

Vergangene Woche wurden die Kinder der Zaubervorschule zur alljährlichen Übernachtungsparty auf dem festlichen roten Teppich begrüßt. Aufgeregt und stolz zogen die Kinder mit allerhand Gepäck für eine Nacht in den Zauberwald ein. Einige Elternaugen blieben nicht trocken, stolz und berührt verabschiedeten die Familien die „Großen“. Eine Mama beschrieb die Szenerie ganz passend: „Es sieht ein wenig aus wie der Einzug ins Big Brother Haus.“ 😀

 

Nach dem Einzug und dem Einrichten der Nachtlager nutzten die Kinder die Zeit, um nach Herzenslust den Seifenblasen nachzujagen und den Zauberwald zu erobern. Im Mini-Fotoshooting durfte jedes Kind mit seinen liebsten Freunden den einzigartigen Moment festhalten.

 

Die Kinder hatten die Übernachtung im Vorhinein wochenlang geplant und sich ein „Spaghetti-Festmahl“ gewünscht.

 

Nach diesem tauchten zwei mysteriöse Luftballons und ein Briefumschlag im Atrium der Einrichtung auf. Die Kinder trauten ihren Augen kaum: Ein Zauberkobold lud die Kinder auf eine Schatzsuche ein. Also stürzten die Kinder sich ins Abenteuer und eroberten die Nachbarschaft. Der Zauberkobold hinterließ den Kindern viele kleine Hinweise und Rätsel, die nach einer knapp einstündigen Suche zum Ziel führten: Dem großen Schatz! Dieser glänzte in den schönsten gold- und silbertönen in der Abendsonne und enthielt ein XXL-Naschpaket für den anschließenden Filmabend.

 

Wiederangekommen im Zauberwald machten die Kids sich fertig fürs Bett und genossen im Anschluss den Film „101 Dalmatiner.“ Die meisten Kinder schliefen während dem Film ein. Die letzten Augen fielen gegen halb zwei nachts zu.

 

Am nächsten morgen luden die Kinder ihre Familien zum gemeinsamen Frühstück ein.

 

Übrigens haben die Kinder gemeinsam entschieden, ihren restlichen Schatz zu teilen:

Ein paar Goldmünzen sollte jedes Kind mit nach Hause nehmen,

Ein Teil des Schatzes sollte für die Kinder sein, die nicht bei der Übernachtung dabei sein konnten, jedes Elternteil sollte eine Goldmünze zum Frühstück bekommen und die Limonade bekamen die besten Erzieher der Welt! Was für eine schöne Geste! 🙂

 

Satt und glücklich durften Kinder und das Vorschulteam dann in ihr wohlverdientes Wochenende. Die Kinder sind sich einig: Der Abend war einfach magisch!

 

 

Liebe Vorschul-Kinder,

 

 

nun sind eure letzten Wochen hier im Zauberwald angebrochen.

Wir freuen uns mit euch auf euer nächstes Abenteuer: Die Einschulung!

Und wir werden euch vermissen. ❤

 

Impressionen

Weitere Beiträge

Bunter St. Martinszug im...

Letzte Woche fand auch im KiKu Wunderland ein bunter St. Martinszug statt. Gemeinsam mit den Familien gingen wir singend durch die Nachbarschaft. Anschließend gab warme Getränke und für jedes Kind einen Weckmann. Wir bedanken unserem Elternbeirat und Eltern, die unser St. Martinsfest so toll unterstützt haben.

22. November 2022

Kita KiKu Wunderland
St. Augustin

Vorlesetag im KiKu Kinderland...

Am 18.11. war ein besonderer Tag für unsere Kindergartengruppe. Wir hatten Besuch von Herrn Manfred Pöller und Herrn Michael Masek von Radio Rüsselsheim, anlässlich des bundesweiten Vorlesetages. So hörten die drei- und vierjährigen eine Geschichte über den Superwurm, der immer tolle Sachen für andere Tiere macht. Da er deshalb sehr beliebt ist bekommt er auch große Hilfe als er selbst in Gefahr gerät. Die Maxikinder bekamen ebenfalls tolle Bücher vorgelesen, unter anderem von den Olchis, einem Drachen, einem Maulwurf und eine eigene Geschichte über einen Hufschmied. Den Kindern gefiel die Vorleserunde sehr gut. Im Namen der Einrichtung bedanken wir uns recht herzlich bei Manfred Pöller und Michael Masek.

22. November 2022

Kita KiKu Kinderland
Rüsselsheim

Vorlesetag im KiKu Kinderland...

Aufgeregt warteten die Kinder vom KiKu Kinderland in Nürnberg auf Besuch anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages am 18.11.22.   Drei Vorlesepat*innen waren zu Gast: Anika Meier (Stadtbibliothek Nürnberg), Thommy Gsell (Moderator bei Radio Gong) und Vanessa Meisinger (Moderatorin Franken Fernsehen)   Gespannt lauschten die Kinder den Geschichten. Alle hatten großen Spaß und freuen sich schon auf den Vorlesetag im nächsten Jahr.

22. November 2022

Kita KiKu Kinderland
Nürnberg

Vorlesetag in der KiKu...

Liebe Eltern, unser Vorlesetag geht zu Ende… Wir haben den Tag gemeinsam in der Turnhalle mit allen Kindergartenkindern gestartet. Mit einem Guten Morgen Lied begann der Tag. Die Kinder wurden nochmals über den heutigen Tag informiert. Es wurde von Sarah und Pamela ein Kinderkino in unserer Bücherei angeboten. Die Kinder konnten selbst ihr Kinderkino wählen. Im Anschluss haben alle ein Vorlesebüchlein für zu Hause erhalten. Es war ein gelungener Vorlesetag in der Zuckerschnute.

21. November 2022

Sprachkita KiKu Zuckerschnute
Regensburg

Vorlesetag im KiKu Zaubergarten

Schon im Morgenkreis haben die Kinder aus dem KiKu Zaubergarten in Nürnberg von Michael Popp (Einrichtungsleitung) und Miriam Kantel (Erzieherin) erfahren, dass sie prominenten Besuch bekommen: Steffi Pankotsch, die unterhaltsame Moderatorin von Radio F, war anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am 18. November 2022 im KiKu Zaubergarten, um ihnen vorzulesen.   Ihr 13-jähriger Sohn hatte Steffi Pankotsch bei der Buchauswahl geholfen und sich für „Tobi Tüftel und die verrückte Flugmaschine“ (Barbara Rose) entschieden. Die Kinder im Vorschulalter und ein Dreijähriger verfolgten die Abenteuergeschichte sehr aufmerksam. Schnell verflog die erste Scheu im Stuhlkreis, und die Kinder rückten näher und versammelten sich um die Vorleserin. Die Moderatorin hatte schon etwas Übung im Vorlesen für Kindergruppen, zeigte ihnen die Bilder im Buch und stellte zwischendurch immer wieder Fragen zur Auflockerung in die Runde, die die Kinder begeistert beantworteten.   Bis zuletzt hatte Steffi Pankotsch ein offenes Ohr für die Kinder und hörte sich alles an, was die Kinder ihr erzählen wollten: von ihren Haustieren, schönen Kleidern und vom Fußballspielen. Zum Schluss schenkte sie jedem Kind ein Schlüsselband und einen Aufkleber von Radio F. Es war ein schönes Erlebnis, an welches sich die Kinder sicherlich gerne erinnern werden. Vielen Dank an Steffi Pankotsch!  

18. November 2022

Kita KiKu Zaubergarten
Nürnberg

Vorlesetag in der KiKu...

Zum Vorlesetag am 18.11. durften wir den Bürgermeister der Stadt Hennef, Mario Dahm, bei uns in der Wolkenburg begrüßen. Er hat uns aus dem Buch „Bestimmer sein! Wie Elvis die Demokratie erfand“ von Katja Reider und Cornelia Haas vorgelesen. Die Kinder waren begeistert und freuten sich sehr als Herr Dahm uns das Buch schenkte. So können wir die Geschichte immer wieder lesen und uns dabei an den Vorlesetag erinnern. Danke, für das schöne Erlebnis!

18. November 2022

Kita KiKu Wolkenburg
Hennef

Vorlesetag im KiKu Rheinblick

Heute war bei uns im Kindergarten die wunderbare Autorin Ariane Thiel. Sie hat uns ihr Herzensbuch „Niklas, gekämpft, geschafft!“ mitgebracht. Als sie das Buch aus ihrer Zauberkiste holte, wurde es plötzlich ganz still und als dann noch die Zauberbilder aus der Kiste kamen waren alle Kinderaugen auf Ariane gerichtet. Sie las den Kindern vor, beantwortete Fragen und erklärte in Bildern die Welt der Frühchen. Anschließend bekam jedes Kind einen „Orden“ zum selbst ausmalen, denn nun sind sie alle Experten und wissen wie groß die ganz Kleinen werden können. Wir danken Ariane Thiel für ihren Besuch und ihr großes Gespür für die Kleinen.

18. November 2022

Kita KiKu Rheinblick
Brühl

Vorlesetag in der KiKu...

Die Kinder waren heute sehr aufgeregt. Alle wussten, dass der Bürgermeister Herr Wolter bei uns zu Gast sein wird. Den ganzen Morgen über hörte man die Kinder darüber erzählen, der Bürgermeister bekam direkt den Namen „Bürgermeister Besserwisser“ (Paw Patrol) verpasst 🙂   Der Bürgermeister Herr Wolter las aus dem Buch „Tafiti-heute bin ich du“ vor. In diesem Buch schlüpfen die Tiere in andere Rollen bzw. übernehmen andere Merkmale von anderen Tieren, die sie schon immer einmal sein wollten. Nach der Vorlesezeit konnten die Kinder Phantasietiere malen.   In der Turnhalle wurde die Geschichte „Wir verstehen uns blind“ vorgelesen und anschließend ein Parkour mit verbundenen Augen absolviert. Hier führten sich die Kinder gegenseitig über Wackelbrücken, unebenen Boden und durch enge Gänge.   Außerdem kam noch ein männlicher Vorleser im Rock zu uns, der das Buch „Der Junge im Rock“ vorlas und mit den Kindern darüber sprach, ob jeder anziehen darf, was er möchte und wie sie das sehen… Anschließend durften alle mal Röcke anprobieren, aber auch Hüte und Krawatten gab es zur Auswahl.   Allen Kindern hat es viel Spaß gemacht. Nächstes Jahr möchten wir gerne wieder beim Vorlesetag teilnehmen!

18. November 2022

Kita KiKu Bärenbande
Köln