In der Weihnachtsbäckerei

Was darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen? Genau das BACKEN!

Darum backen wir viele verschiedene Plätzchen. Alle Kinder haben mitgemacht. Zuerst das Mehl ausstreuen und dann wurde der Teig ausgerollt. Danach ging es ans Ausstechen. Dann kamen die Plätzchen in den Ofen und wurden anschließend verziert. Die waren sooooo lecker!

Unser Wichtel Rufus

Dieses Jahr wurden die Kinder in der Weihnachtszeit von Rufus und seinem Freund Felix begleitet. Jeden Tag haben sich die beiden an den Fächern der Kinder versteckt. Welches Kind Rufus und Felix bei sich entdeckt hat, durfte das nächste Adventskalendertürchen öffnen. Die Kinder haben eine Menge Spaß dabei die beiden Wichtel morgens zu suchen und waren immer ganz gespannt, welche Kinder als nächstes dran sein darf.

Weihnachtsgeschichte der Kita KiKu Bullerbü

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer will fleißige Bauarbeiter sehen?

Wer will fleißige Bauarbeiter sehen? Der muss zu uns Marienblümchen gehen.

Schon seit Tagen verfolgen die Bienenkinder und Maulwurfkinder die Bauarbeiter bei ihrer Arbeit. Besonders spannend sind die Bagger. Und so kommt auch die Frage auf, wie fühlt es sich an auf einem Bagger zu sitzen? Dank der netten Bauarbeiter, durften die Kinder die Bagger mal genauer unter die Lupe nehmen.
Die Freude war groß bei den Kindern und wir Erzieher*innen durften freudiges Augenstrahlen der Kinder beobachten.