Pyjama Party

Der Kindergarten der Bärenbande in Weinheim hat eine Pyjama Party gefeiert. Jedes Kind hat zuvor natürlich eine kunterbunte Einladung erhalten. Alle Kinder und alle Erzieher/innen kamen im Pyjama in den Kindergarten, sogar einige Eltern kamen morgens im Pyjama Look! Alle waren sehr aufgeregt und voller Vorfreude auf den tollen Tag. Vormittags lief im Kindergarten Kino der Film „Conni übernachtet bei ihrer Freundin Julia“. Dazu gab es natürlich auch ein paar leckere Snacks in einer Naschtüte, unter anderem frisch gemachtes Popcorn und Katjes Gummibärchen. Auch das Mittagessen war etwas ganz besonderes, es wurde leckere Pizza bestellt. Zum Ausruhen wurden Kuscheltiere und Decken mitgebracht, so wurde es schnell kuschelig. Für eine tolle Atmosphäre sorgten außerdem Luftballons, Luftschlangen und Lichterketten. Alle hatten riesengroßen Spaß an diesem ganz besonderen Tag.

Die Rohrspatzen auf Zoo-Ausflug

Endlich ist es wieder so weit. Nachdem wir ein ganzes Jahr auf Ausflüge in den Heidelberger Zoo aufgrund der Pandemie verzichten mussten, haben wir tagelang auf den ersten Zootag „hingefiebert“. Wir waren ganz aufgeregt und neugierig, was wir Neues entdecken würden.  

 

Mit vollgepacktem Rucksack haben wir uns mit Bus und Bahn auf den Weg zum Heidelberg Zoo gemacht. Voller Vorfreude haben wir gemeinsam „alte“ Tierfreunde wieder begrüßt und Neue entdeckt. Wir haben uns sehr über die drei, kleinen Tigerbabys gefreut, die gut bewacht von ihrer Mama ganz entspannt in ihrem Hochbett lagen.  

 

Und natürlich haben wir auch etwas Neues im Zoo gelernt. Voll Begeisterung haben wir das Weitsprung-Spiel entdeckt. Wir sind alle so weit wie möglich gesprungen:  

 

Juhu, wir können weiter als ein Floh springen!  

 

Ein Känguru kann bis zu 10 m weit springen. Diese Strecken haben wir mit vielen Sprüngen geschafft, die wir fleißig mitgezählt haben.  

 

So macht uns Mathematik sehr viel Spaß! 

 

Eine weitere Zahl fanden wir auch sehr interessant. 

 

Jedes Jahr stellen wir uns alle auf eine sehr große Waage und warten gespannt auf die Zahl, die uns verrät wie schwer alle Kinder zusammen sind:  

 

Wir sind zusammen schwerer als zwei Zebras und leichter als eine Elefantendamen. Erstaunlich wie große diese Zahl ist! 

 

Ein Zoo-Tag ist einfach wunderschön und steckt voller wundervoller Überraschungen und Entdeckungen.  

 

Wir möchten uns bei allen Eltern recht herzlich bedanken, die uns solche Erlebnisse durch ihre Unterstützung ermöglichen und freuen uns auf weitere Entdeckungstouren im Zoo. 

Eine Tüte voll Sommerfest

Leider musste unser Sommerfest dieses Jahr aus Gründen des Infektionsschutzes ausfallen.

Wir wären aber nicht wir, wenn wir uns den Spaß vollkommen entgehen lassen würden.

Uns ist es eine Herzensangelegenheit den kleinen Zauberwäldlern und unseren Bildungspartnern zu zeigen, wie gerne wir dieses Jahr ausgelassen miteinander gefeiert hätten.

Wir haben die Köpfe zusammengesteckt und präsentieren unseren Kindern und Familien deshalb dieses Jahr stolz “Eine Tüte voll Sommerfest”.

Gemeinsam haben wir fleißig knapp 80 Tüten gestaltet und diese mit einem Brief, einer liebevollen Anleitung, leckeren Rezepten und Materialien befüllt.

In der prall gefüllten Tüte findet man also alles, was man für ein kleines Fest in den eigenen vier Wänden braucht.

Ein kleiner Vorspann: Wackelpudding mit Smarties! Das klingt nach Spaß. 😉

Wir freuen uns, die Kinder und Familien mit dieser kleinen Geste zu überraschen und so unsere Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen.

Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam, ausgelassen im Garten feiern dürfen.

Abschlussfeier der Schulkinder 20/21

Liebe Eltern,
Liebe Schulkinder,

bei blauem Himmel und Sonnenschein, durften wir am Samstag unseren Schulkinderabschied feiern.

Wir haben gemeinsam mit den Schulkindern eine Stadtrallye unternommen und mussten viele kleine Aufgaben in Harsewinkel bewältigen. Wieder in der Kita angekommen, gab es ein leckeres Eis und wir haben auf Wunsch der Kinder nochmal unsere Musikanlage aufgedreht und eine kleine Party gefeiert 🙂

Den Abschluss der Feier bildete dann eine emotionale Verabschiedung, bei der auch einige Tränen vergossen wurden. Die Kinder haben Ihre Ich-Bücher mitbekommen, ein kleines Geschenk erhalten und wurden feierlich aus der Kita „geworfen“.

Heute möchten wir nochmal DANKE sagen!

Danke, für den schönen Abschied und die liebevoll ausgesuchten Geschenke. Natürlich gilt dieser Dank auch ganz besonders dem Elternbeirat, der hier federführend war.

Das Team hat sich sehr gefreut und wir freuen uns schon darauf, mit den Kindern gemeinsam die Insekten im neuen Insektenhotel zu beobachten. 🙂

Nun bleibt nur noch zu sagen, dass wir alle Schulkinder sehr vermissen werden und uns freuen, wenn wir uns mal wiedersehen oder hören und ihr uns erzählt, wie es euch in der Schule ergeht.

Herzliche Grüße

Das Team der KiKu Bullerbü